Kulinarisch um die ganze Welt. Zwei Tage lang roch es am Oberen Stadtplatz köstlich nach Gegrilltem, Gebackenem und Geräuchertem.

Von Tata Asatiani-Aigner. Erstellt am 01. Oktober 2019 (13:30)

Dutzende Köche boten beim European Street Food Festival, das der Verein Stadtmarketing unter Obmann Fritz Hölblinger am vergangenen Wochenende erstmals nach Waidhofen brachte, Schmankerl aus aller Welt an. Neben Maori-Steaks und amerikanischen Burgern gab es auch Baumkuchen, Lángos, Churros, thailändische Spezialitäten und vieles mehr. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich auf kulinarische Weltreise zu begeben, und schlenderten von Stand zu Stand, um den einen oder anderen Happen zu verkosten.