Waidhofen an der Ybbs

Erstellt am 08. Juni 2018, 05:00

von NÖN Redaktion

Holzbauexperten aus vier Ländern in Waidhofen. 250 Holzbauexperten besuchten für drei Tage die Stadt Waidhofen und zeigten sich von der Vielfalt des Ybbstals begeistert.

Nicht nur die Gäste und Landesinnungsmeister Josef Daxelberger waren vom Programm begeistert, auch Stadtrat Peter Engelbrechtsmüller und Bürgermeister Werner Krammer (v.l.) bedankten sich bei Fritz Lengauer und Barbara Hörndler (v.r.) von der Agentur Concept Consulting für die tolle Organisation des Events der Landesinnung Holzbau Niederösterreich.  |  Concept Consulting

Aus ganz Österreich und aus Deutschland, Südtirol und Luxemburg kamen Gäste angereist, um an der Bundestagung Holzbau, die heuer in Waidhofen stattfand, teilzunehmen. Drei Tage lang waren 250 Holzbauexperten in der Stadt zu Gast und erlebten ein abwechslungsreiches Programm.

Concept Consulting

Begrüßt wurden die Gäste in der Schwarzen Kuchl mit Musik von den Jungen Waldensteinern, einer spektakulären Feuershow und regionalen Köstlichkeiten vom Schlosswirt. Nach einem informativen Vormittag mit Vorträgen des Unternehmers Richard Woschitz und des Skirennläufers Thomas Sykora konnten die Gäste besondere Plätze der Region wie das Stift Seitenstetten, die Basilika Sonntagberg oder die Fassbinderei Schneckenleitner kennenlernen.

Auch eine Nachtwächterführung, Tontaubenschießen in Ybbsitz oder Bierbrauen im Gasthaus Hehenberger standen am Programm. Ein Galaabend im Schlosscenter bot den Gästen eine Show von Zauberkunst-Vizeweltmeister Wolfgang Moser, ein Gourmet-Menü sowie stimmungsvolle Sounds von RKmusic.

Nach einer Festmesse und einem Zunftfahnenumzug über den Oberen Stadtplatz fand die Bundestagung bei einem Frühschoppen ihren gemütlichen Ausklang.

Concept Consulting

Concept Consulting