Auszeichnung für Waidhofner Patissier Hartner. Genussstangerl von Patissier Matthias Krenn aus Waidhofen an der Ybbs ist Lebkuchen-Award-Sieger 2020.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. Januar 2021 (05:07)
Bürgermeister Werner Krammer schaute in der Backstube bei Lehrling Alina Bachler, Patissier Matthias Krenn sowie Helga und Sigrid Hartner (von links) vorbei und gratulierte zur Auszeichnung.
Magistrat Waidhofen an der Ybbs

Über eine ganz besondere Auszeichnung darf sich die Waidhofner Konditorei Hartner freuen. Bereits im Dezember kürte das Genuss Magazin die „Lebkuchen-Genuss-Stangerl Orangenmarzipan“ von Patissier Matthias Krenn zum Lebkuchen-Award-Sieger 2020.

„Optisch und geschmacklich ein Traum“

„Wunderschöner Lebkuchen mit Schokolade überzogen und gelbem Marzipan, erinnert mehr an ein Tortenstück als an einen Lebkuchen“, schwärmt das Magazin in seiner Bewertung. „Optisch und geschmacklich ein Traum.“

Die Idee zum preisgekrönten Lebkuchen entstand in der Konditorei Hartner bereits im Herbst. Patissier Matthias Krenn setzte diese dann mit äußerster Präzision und einer großen Portion Kreativität um. Auch jetzt noch ist die süße Köstlichkeit in der Konditorei erhältlich.

Bürgermeister Werner Krammer gratuliert: „Die Familie Hartner steht seit jeher für qualitativ hochwertige Produkte und bereichert als Familienunternehmen unsere Innenstadt. Ein weiterer Betrieb, der den Namen Waidhofens bis über die Stadtgrenzen hinausträgt.“