Glück im Unglück: Lenker trotz Crash unverletzt. Zusammenstoß von Lkw und Pkw in Ybbsitz verlief mit Sachschaden, aber ohne Personenschaden.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 02. Februar 2021 (10:31)
Beim schweren Unfall auf der Bundesstraße 22 entstand großer Sachschaden, die Lenker kamen unverletzt davon.
Feuerwehr Ybbsitz

Ohne Personenschaden endete eine Kollision zwischen einem Pkw und einem Lkw am 29. Jänner auf der Bundesstraße B 22. Um 12.30 Uhr kam es auf Höhe des Sportplatzes zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines auf die Bundesstraße einbiegenden Pkw übersah einen aus Richtung Waidhofen kommenden Laster. Der Pkw wurde im hinteren Bereich erfasst und heftig zur Seite geschleudert.

Glücklicherweise blieben die beteiligten Lenker unverletzt. Die Feuerwehr Ybbsitz schleppte den Pkw ab. Die Feuerwehr war mit 21 Mann im Einsatz. Weiters waren der Rettungsdienst Waidhofen und die Polizei Waidhofen vor Ort.