Pkw kam von Straße ab und prallte gegen Straßenlaterne. Fahrzeug prallte gegen Straßenlaterne auf Spar-Parkplatz. Personen aus dem Fahrzeug befreit.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. Februar 2020 (17:54)

Aus bislang unbekannter Ursache kam am Samstagnachmittag ein Richtung Böhlerwerk fahrender Pkw auf der Wiener Straße beim Spar rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Auch ein parkendes Fahrzeug wurde touchiert.

Da es zuerst hieß, dass in den Unfall ein Baby verwickelt und eine Menschenrettung zu leisten sei, rückten die Feuerwehren St. Georgen/Klaus, Waidhofen-Stadt und die Betriebsfeuerwehr der voestalpine Precision Strip aus. Bereits bei der Anfahrt der Einsatzkräfte konnte aber Entwarnung gegeben werden. Die verunfallten Personen waren bereits aus dem Fahrzeug befreit und augenscheinlich nicht schwer verletzt.

Gemeinsam mit dem Wechselladerfahrzeug der Stadtfeuerwehr führte die FF St. Georgen die Bergung des Fahrzeuges durch und beseitigte die ausgeflossenen Betriebsmittel. Die Firma Elektrotechnik Weiss wurde beauftragt, eine offene Stromleitung zu beseitigen.