Pkw stürzte in eiskalten Bach. Lenkerin kam bei Ungermühle von Fahrbahn ab. Auto landete im eiskalten Bach. Feuerwehr musste Fahrzeug mit Kran bergen.

Erstellt am 19. Februar 2018 (09:45)
NOEN, FF Ybbsitz
Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Mit dem Wechselladefahrzeug der Waidhofner Stadtfeuerwehr wurde das Auto aus dem eiskalten Bach gehoben.

Am Mittwoch der Vorwoche kam eine Pkw-Lenkerin in Ybbsitz im Bereich des Gasthauses Ungermühle gegen 11 Uhr aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug landete im eiskalten Bach. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Per Telefon wurde die Freiwillige Feuerwehr Ybbsitz verständigt, um den Pkw zu bergen.

Nach Absicherung der Unfallstelle und nach Erkundung der Lage verständigten die Ybbsitzer Florianis die Waidhofner Stadtfeuerwehr, die mit ihrem Wechselladefahrzeug nach Ybbsitz ausrückte.

Mit dem Kran wurde der Pkw aus dem Wasser gehievt. Nach rund zwei Stunden rückten die Feuerwehren wieder ein.