Sonntagberg: Lampe durch Böller beschädigt

Unbekannte wüteten zu Silvester bei Zufahrt zur Feuerwehr Sonntagberg.

Erstellt am 12. Januar 2022 | 02:40
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8265394_ybb02son_vandalen_1.jpg
Vermutlich durch einen Böller wurde die Lampe beschädigt.
Foto: FF

Die Freiwillige Feuerwehr Sonntagberg wurde in der Silvesternacht Opfer von Vandalen. Bislang unbekannte Täter beschädigten vermutlich mit einem Böller eine der neuen Lampen entlang der Zufahrt zum Feuerwehrhaus. Der Vorfall wurde bei der Polizei Kematen zur Anzeige gebracht, bislang jedoch ohne Ergebnis. Augenzeugen berichteten der Feuerwehr von einer Gruppe Jugendlicher, die sich in der Nähe befanden und Feuerwerkskörper und Böller abfeuerten. Die FF Sonntagberg bittet, falls jemand zwischen etwa 23 und 0.30 Uhr etwas gesehen hat, sich bei der Polizeidienststelle Kematen oder der Feuerwehr Sonntagberg zu melden.