EU-Wahl: ÖVP steigert sich deutlich. Volkspartei kommt in Ybbstalmetropole auf 46,56 Prozent.

Von Andreas Kössl. Erstellt am 26. Mai 2019 (23:46)
WVP
Am Mittwoch machte die ÖVP mit einem Foodtruck Wahlwerbung in Waidhofen.

In der Stadt Waidhofen baut die ÖVP bei der EU-Wahl mit 46,56 Prozent den ersten Platz deutlich aus. Das ist ein Zuwachs von 9,08 Prozentpunkten gegenüber 2014. Auf Platz zwei liegt die SPÖ mit 18,8 Prozent. Das ist ein leichtes Minus von 0,42 Prozentpunkten. Die FPÖ kommt in Waidhofen auf 13,85 Prozent, das ist ein Rückgang um 1,88 Prozentpunkte.

Die Grünen bleiben mit 11,8 Prozent (-0,08 Prozentpunkte) nahezu gleich. Die NEOS verlieren 1,53 Prozentpunkt und kommen auf 7,65 Prozent. EUROPA Jetzt schaffte bei ihrem ersten Antreten mit 0,76 Prozent den sechsten Platz. Schlusslicht ist die KPÖ mit 0,58 Prozent (-0,71 Prozentpunkte).

Die Wahlbeteiligung in Waidhofen betrug 57,18 Prozent.