Waidhofen an der Ybbs

Erstellt am 06. Dezember 2018, 05:12

von NÖN Redaktion

Schloss Rothschild lädt zum Lichterzauber im Advent. Von 7. bis 9. Dezember wird zur „Flammenden Lichterweihnacht“ ins Schloss Rothschild geladen. Musik- und Kunstschule lädt zu Kreativreise in den Schlosskeller.

Viele Lichter werden dem Rothschildschloss bei der „Flammenden Lichterweihnacht“ wieder einen ganz besonderen Zauber verleihen.  |  Magistrat

Von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. Dezember, lädt die Stadt Waidhofen heuer wieder zur „Flammenden Lichterweihnacht“ ins Schloss Rothschild. Das bunte Programm verspricht schmackhafte Köstlichkeiten, regionales Handwerk von 50 Ausstellern sowie ein buntes weihnachtliches Musikprogramm. Für die Kinder gibt es eine Bastelstube, in der sie eifrig werken können.

Eröffnet wird der Waidhofner Weihnachtsmarkt am Freitag, 7. Dezember, 17 Uhr, von Bürgermeister Werner Krammer. „Unser Weihnachtsmarkt gehört einfach zur Adventzeit dazu. Mit seinen vielfältigen Attraktionen ist er Vorbote des Weihnachtsfestes, auf das wir uns schon alle freuen“, sagt der Stadtchef.

Beim Adventmarkt vertreten ist auch die Jugendgruppe der Stadtpfarre mit einem Punschstand. Der Einnahmenerlös geht an die Sozialzentren von Bischof Schäffler in Brasilien. Jeweils von 14 bis 16.30 Uhr lädt die Musik- und Kunstschule Waidhofen-Ybbstal im Rahmen des Adventmarkts zu einer Reise in den Schlosskeller des Rothschildschlosses. Mit KlangKunstleiter Stefan Albert, Malakademieleiterin Ingrid Mühlbachler und Schreibakademieleiter Markus Fürnhammer können Gäste aller Altersstufen dabei in die Welt der interdisziplinären Künste eintauchen.