Sicher am Schulweg. Eine neue Elternhaltestelle für das Schulzentrum Plenkerstraße wurde beim Lokalbahnhof in Betrieb genommen.

Erstellt am 21. September 2017 (04:40)
NOEN, Magistrat
Gunnar Scholz, Direktorin Ruth Salamon, Stadträtin Beatrix Cmolik, Bürgermeister Werner Krammer (hinten, v.l.), Maya, David, Laura, Livia und Adem (vorne, v.l.) bei der neuen Elternhaltestelle.

Rechtzeitig zu Schulbeginn ging beim Lokalbahnhof nun eine Elternhaltestelle für das Plenkerschulzentrum in Betrieb. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, sind dazu angehalten, ihre Kinder dort aussteigen zu lassen. Das soll dazu beitragen, das Verkehrsaufkommen vor der Schule zu reduzieren und den Schulweg für die Kinder sicherer zu machen.

Bei der Elternhaltestelle können die Kinder geschützt ein- und aussteigen und über den Zebrastreifen beim Kindergarten die Schule sicher erreichen. Gleichzeitig ermöglicht die neue Elternhaltestelle auch ein bisschen Bewegung am Morgen. „Leider vergessen viele Eltern, dass der Schulweg, der früher meistens zu Fuß zurückgelegt wurde, gesund und sinnvoll war. Kinder können sich nach nur ein bisschen Bewegung in der Früh viel besser konzentrieren“, ist Stadträtin Beatrix Cmolik überzeugt. Die erste Elternhaltestelle Waidhofens gibt es seit April 2016 auf der Zell. Diese befinder sich in der Zuberstraße. Von dort gehen die Kinder zu Fuß über die verkehrsberuhigte Moysesstraße zur Schule.