Brillante Show der Sportmittelschule. Am Freitag lud die Sportmittelschule (SMS) Waidhofen zur Schulpräsentation in den Plenkersaal.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. März 2019 (05:00)

In zwölf Blöcken begeisterten dabei die acht Klassen der SMS ihr Publikum in drei zweistündigen Vorstellungen. Beginnend mit Star Wars, einer trickreichen Jonglierdarbietung und einer herzlichen Wikingershow, entwickelte sich das Programm über einen turbulenten Ballmix und „Bob der Baumeister“ hin zu einer Persiflage auf den Film „Fluch der Karibik“.

Nach der Pause kamen „Jumping Feet“, gefolgt von „Move & Train – Body & Brain“ und der „Showtime“. Nach „It’s Western Time“ und „It’s Action Time“ folgte das Grande Finale aller 177 Schüler der SMS. Kulturstadträtin Nadja Koger überbrachte die Grüße der Stadt. Seitens der Schulaufsicht gaben Bildungsmanager Josef Hörndler und Schulqualitätsmanager (SQM) Leopold Schauppenlehner der Veranstaltung die Ehre.