Lieder aus aller Welt im Schloss Rothschild. Neues Ensemble Christal versetzt am 28. und 30. November in Weihnachtsstimmung.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 27. November 2019 (03:45)
Weihnachtslieder aus aller Welt bringen Tata Asatiani-Aigner alias Filia Solis, Christine Ornetsmüller und Alex Aigner (v.l.) als Trio Christal am 28. November im Schloss Rothschild zu Gehör.
Magistrat

Das Trio Christal setzt traditionelle Advent- und Weihnachtslieder in Verbindung zu amerikanischen Christmas Carols und georgischen Weihnachtsliedern. Wie das klingt, davon kann man sich am Donnerstag, 28. November, 20 Uhr, im Schloss Rothschild und am Samstag, 30. November, 20 Uhr, im KulturKeller des Pubs „Ums Eck 2.0“ überzeugen.

Das neu gegründete Ensemble besteht aus Tata Asatiani-Aigner (Klavier), Alex Aigner (Kontrabass) und Christine Ornetsmüller (Sopran). Der Name Christal steht nicht nur für die drei Vornamen der Gründungsmitglieder, sondern auch für den kristallklaren Klang, dem sich die drei Musiker verschrieben haben, und ihr facettenreiches, breites Repertoire.

Karten für das Konzert im Schloss sind auf Ö-Ticket und im NÖN-Ticketshop erhältlich.