Lokalbahnhof: Wohnraum und „Portal“ zu Naturpark. Konzept für Bahnhofsgebäude sieht auch junges Wohnen vor.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 29. Juli 2020 (04:54)
shutterstock.com/Have a nice day Photo

Das Konzept für das Gebäude des Lokalbahnhofs nimmt konkrete Formen an. Die Stadt will in dem zweimal 150 Quadratmeter großen Gebäude Wohnungen für junge Leute errichten. „Junges Wohnen wird von uns bei allen neuen Wohnbauten immer mitgedacht“, sagt Bürgermeister Werner Krammer. Dabei sollen leistbare Wohnflächen mit maximal 60 Quadratmetern entstehen.

Neben dem Schauraum für die Ybbstalbahn könne man sich für das Gebäude auch eine schulische Nutzung sowie eine „Gestaltung des Bahnhofs als Eingangsportal zum Naturpark vorstellen“, sagt der Stadtchef.