Neuer Shop im Rothschildschloss eröffnet. Stadt.Depot im Waidhofner Rothschildschloss wurde eröffnet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 08. Oktober 2020 (14:22)
Imker Franz Hochstrasser, Holzkünstlerin Gerlinde Weis, Keramiker Josef Wieser, „freiwild“-Designerin Christa Steinauer, Bürgermeister Werner Krammer und Monika Bayer (Schloss Rothschild) (von links) im neu konzipierten Shop, dem Stadt.Depot.
Magistrat

Das Sortiment des Shops im Tourismusbüro des Rothschildschlosses wurde erweitert. Handelte es sich bislang um einen reinen Museumsshop, so kann man seit Samstag hier im sogenannten „Stadt.Depot“ auch hochwertige Produkte aus der Region sowie Werke von Waidhofner Handwerkern und Künstlern erwerben.

Täglich von Dienstag bis Sonntag bietet der Shop Produkte wie Honig, Apfelsaft, Schnaps, Most, Cidre, Salz, Bier oder Wein im neuen Stadtdesign. Der Großteil davon wird direkt in der Region produziert. So stammt etwa der Honig von den Bienenstöcken am Rabenberg, der Apfelsaft vom Biohof Stieblehen oder der Schnaps vom Biohof Ebenbauer.

Handwerkliche Erzeugnisse gibt es unter anderem von Keramiker Josef Wieser, „freiwild-Design“, dem Ybbsitzer Unternehmen Riess oder Holzkünstlerin Gerlinde Weis.

„Das Handwerk prägt unsere Stadt seit jeher“, sagt Bürgermeister Werner Krammer. „Deshalb freut es mich besonders, dass wir Waidhofnerinnen und Waidhofner dafür gewinnen konnten, an unserem neuen Shop mitzuwirken“, erklärt der Stadtchef.

Für die Auswahl der Produktpalette ist die Leiterin der Stabsstelle Standortentwicklung, Julia Bühringer, zuständig. Der Grundstein dazu wurde in der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig gelegt.