Waidhofen an der Ybbs

Erstellt am 09. November 2018, 05:00

von NÖN Redaktion

NÖ Berufsfotografen-Award: Platz vier für Steffl. NÖN-Fotografin Christa Hochpöchler belegte mit Aufnahme vom Stephansdom den vierten Platz beim NÖ Berufsfotografen-Award.

NÖN-Fotografin Christa Hochpöchler beeindruckte mit ihrer Aufnahme von den Dachsanierungsarbeiten am Stephansdom die Jury des NÖ Berufsfotografen-Awards und erzielte den vierten Platz.  |  Alois Spandl

Am Mittwoch der Vorwoche lud die Landesinnung der Berufsfotografen zum Galaabend in das WIFI St. Pölten, um den niederösterreichischen Berufsfotografen-Award 2018 zu vergeben.

96 Teilnehmer bewarben sich um die begehrte Trophäe und reichten insgesamt 1.376 Arbeiten in den Kategorien Pressefotografie, Portraitfotografie, Familien-, Hochzeits- und Aktfotografie, Werbe-, Produkt- und Architekturfotos, Businessportraits sowie freie Arbeiten zum Thema „FALCO“ ein. Eine hochkarätig besetzte Fachjury ermittelte dann die Sieger.

Diese heißen Thomas Gobauer aus Lanzenkirchen (Kategorie Pressefotografie), Daniel Schalhas aus Amstetten (Portraitfotografie), Marcella Wallner aus Mank (Werbefotografie), und Markus Hofstätter aus Muckendorf (Kreativfotografie).

Den vierten Platz in der Kategorie Werbefotografie belegte NÖN-Fotografin Christa Hochpöchler mit ihrem Unternehmen Colours Photography und einer spektakulären Aufnahme von den Sanierungsarbeiten der Firma Holzco am Dach des Stephansdoms in Wien.