Musik von früh bis spät

Erstellt am 09. August 2022 | 10:17
Lesezeit: 2 Min
Am vergangenen Wochenende ging das Zeltfest des Musikvereins Windhag über die Bühne.
Werbung

Die Gruppe „Schnopsidee“ spielte sich zum Festauftakt am Samstag in die Herzen der Zuhörer. „XDREAM“ sorgte dann für den Rest des Abends für Partystimmung. Die Trachtenmusikkapelle St. Leonhard/W. unter der Leitung von Kapellmeister Sebastian Heigl gestaltete am Sonntag die Messe sowie den Frühschoppen. „Eine kleine Dorfmusik“ aus dem Burgenland begeisterte am Nachmittag mit böhmischer Blasmusik. Alle tanzfreudigen Gäste kamen am Abend mit den „Innkreis Buam“ auf ihre Rechnung.

Werbung