Neuer Fotokalender mit Orten der Besinnung

Erstellt am 30. November 2022 | 04:13
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8535635_ybb48wai_franz_nimetz_mostviertelkalend.jpg
Der Kalender zeigt viele bekannte, aber auch weniger geläufige Orte im Ybbstal im Jahreskreislauf.
Foto: Nimetz
Brücken und Kirchen aus dem Ybbstal sind die Motive eines neuen Fotokalenders.
Werbung

Seit mittlerweile vier Jahren veröffentlicht der Waidhofner Franz Nimetz Fotokalender mit Motiven aus dem Ybbstal. Nun ist seit Kurzem der Kalender für 2023 erhältlich. Diesmal stehen Brücken und Kirchen im Mittelpunkt des fotografischen Streifzugs durch die Jahreszeiten. „Ich habe mir gedacht, in Zeiten wie diesen braucht es etwas Verbindendes und etwas zum Innehalten“, erklärt Franz Nimetz die Idee hinter dem Thema des neuen Kalenders. „Brücken verbinden und überbrücken, wie ihr Name sagt, wenn es sein muss auch Gegensätze. Kirchen sind Orte der Besinnung und des Innehaltens.“ Seine Motive entdeckt der Fotograf meist auf Spaziergängen. „Ich fahre mit dem Auto zum Beispiel in den Urlgraben oder ein anderes Seitental, gehe herum und wenn mir etwas gefällt, fotografiere ich es.“ So fängt Nimetz das Ybbstal in allen Jahreszeiten ein und wählt dann passende Fotografien für die jeweiligen Kalendermonate aus. Dabei sind sowohl bekannte als auch weniger geläufige Orte und Perspektiven vertreten.

440_0008_8534967_ybb48wai_franz_nimetz_mostviertelkalend.jpg
Franz Nimetz wählte Kirchen und Brücken als Symbole der Besinnung und Verbindung für seinen neuen Kalender.
Foto: Nimetz

Die Kalender sind in Waidhofen in der Buchhandlung Bücherecke, im Papierfachgeschäft Kappus, in der Trafik Hofbauer im Einkaufszentrum Eurospar sowie direkt bei Franz Nimetz ( 0676/9403045) erhältlich.

Werbung