In Bad Traunstein wurde es "dumpa". Der Waldviertler Advent als Benefizveranstaltung unter dem Motto „Es wird schon glei dumpa“, fand am 23. November zum ersten Mal in der Pfarrkirche in Bad Traunstein statt.

Von Franz Pfeffer. Erstellt am 26. November 2019 (14:12)

Organisator Willi Stöcklhuber begrüßte die zahlreichen Ehrengäste, Freunde und Unterstützer des Vereines und zeigte sich über den guten Besuch erfreut. Landtagsabgeordneter Franz Mold begrüßte ebenfalls die Gäste.

Folgende Musiker stellten ihr Können für die Veranstaltung zur Verfügung: Martin Huber, Hermann Moser und Gerhard Maier (Huber Wirt Trio), Melanie Etzenstorfer aus Rieggers (Steirische) mit Lehrer Erwin Höbarth, Gerlinde Tiefenbacher aus Ottenschlag (Zither), Elisabeth Lang aus Mödling (Gesang), Doris Flatschart, Elisabeth Fries, Bianca Kipper, Andrea Reisinger, Gabriela Romeis, Maria Steinhart, Sabine Winkler und Sandra Winter (Chor „Freundeskreis“ aus Bergern-Dunkelsteinerwald) und Lena Wagesreither aus Bad Traunstein (Gesang). Für die Lesungen waren Anton Much aus Perchtoldstorf und Lisa Schiller aus Oberheubach zuständig. Für die Technik sorgte Gerhard Maier.

Der Reingewinn kommt wieder bedürftigen Menschen aus der Umgebung zugute, die Unterstützung benötigen.