Allentsteig

Erstellt am 07. Dezember 2018, 05:14

Fußgänger (77) von Pkw niedergestoßen. Verletzt wurde ein 77-Jähriger, nachdem ihn ein Auto zu Sturz gebracht hatte.

Symbolbild  |  Shutterstock.com, macondo

Eine 55-jährige Schwarzenauerin war am Samstag, 1. Dezember, mit ihrem Pkw in Allentsteig auf der Bahnhofstraße unterwegs und wollte um 18.50 Uhr an der Kreuzung mit der Zwettler Straße nach links Richtung Ortsmitte abbiegen.

Zur gleichen Zeit war ein Pensionist am Gehsteig zu Fuß stadtauswärts unterwegs. Er wollte die Bahnhofstraße überqueren, sah auch das herannahende Fahrzeug, nahm jedoch an, dass es anhalten würde. Die Lenkerin jedoch dürfte den Mann übersehen haben und stieß ihn mit ihrem Auto nieder.

Der 77-jährige Allentsteiger wurde dabei unbestimmten Grades verletzt, lehnte die angebotene ärztliche Hilfe allerdings ab.