Alte Eiche wurde zur Skulptur

Erstellt am 06. Dezember 2022 | 04:17
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8537097_zwe48spazi_ja_ger.jpg
Der Jäger sei kein Selbstporträt, versicherte Bildhauer Josef Wahlmüller aus Brunn.
Foto: privat
Josef Wahlmüller aus Brunn bei Arbesbach ist ein besonders kreativer Kopf.
Werbung
Anzeige

Er ist gelernter Schuhmacher, Land- und Forstwirt. Im Jahr 2003 hat er für sich das Schnitzen mit der Motorsäge entdeckt und sich schön langsam weiterentwickelt, wie er von sich selbst sagt. Eines seiner Lieblingsstücke, die er mit der Motorsäge geschnitzt hat, ist ein Jäger mit Hund. Im Gespräch mit der NÖN erzählt er, dass er diese Figur innerhalb von nur zwei Tagen aus einem circa 150 Jahre alten Eichenstamm herausgeschnitten hat. Selbstporträt sei es keines, versicherte er glaubhaft im Gespräch.

Werbung