Transportunternehmen von Jürgen Hofer vergrößert

Transportunternehmen aus Bärnkopf baut neue Stellplätze, Waschplatz und Büroräume.

NÖN Redaktion Erstellt am 09. Oktober 2021 | 05:54
440_0008_8191006_zwe39sued_hofer.jpg
Auf der Baustelle des neuen Abstellplatzes im Betriebsgebiet von Martinsberg: Joachim Wagner, Jürgen, Jennifer und Manuela Hofer sowie Fritz Fürst (von links).
Foto: Dieter Holzer

Transportunternehmer Jürgen Hofer aus Bärnkopf baut im Betriebsgebiet beim ehemaligen Bahnhof in Martinsberg einen Stellplatz. Auf 5.000 m² Gewerbefläche werden Abstellplätze für acht Lkw, ein Waschplatz, eine Betriebstankstelle, ein Rückhalte- und Sickerbecken sowie Büro- und Mannschaftsräume mit entsprechenden Sanitäreinrichtungen in einer Containerlösung errichtet.

Eine Kapazitätserweiterung ist möglich und auch geplant. Die Geschäfte laufen gut. Jürgen Hofer hat mit seiner Frau Manuela 2018 mit einem Lkw den Betrieb aufgenommen. „Heute sind acht Speziallastwagen österreichweit unterwegs und transportieren Sägerestholz für Firmen“, berichtete Hofer. Seit einiger Zeit wurde ein geeigneter Standort für den vergrößerten Betrieb gesucht und nun mit dem günstig an der Bundesstraße 36 gelegenen Platz gefunden.

Auch Gemeinde erfreut über Erweiterung

Bürgermeister Fritz Fürst hat die Bemühungen des Unternehmers unterstützt. „Ich freue mich über jeden neuen Arbeitsplatz, der bei uns geschaffen wird“, meint das Gemeindeoberhaupt. Jürgen Hofer ist stolz auf seine Familie, denn Tochter Jennifer lernt Bürokauffrau und kann mit diesem Wissen dann das Unternehmen im administrativen Bereich verstärken. Bauunternehmer Joachim Wagner, der mit den Arbeiten betraut wurde: „Wir arbeiten mit unseren Geräten in vollem Einsatz, damit die Anlage der Firma Hofer bald zur Verfügung steht“.