Zwettl bekommt neues Fitnesscenter. 150 Geräte soll neue Filiale im Betriebsgebiet bieten. Monatspreis zum Start im Mai: 39,90 Euro.

Von Markus Füxl. Erstellt am 28. Oktober 2020 (05:12)
So sehen Filialen der Fitnesskette in Österreich aus.
clever fit

Spannende Nachrichten für Sportbegeisterte: Die Franchise-Fitnesskette „clever fit GmbH“ baut im Zwettler Betriebsgebiet eine neue Filiale.

Errichtet wird das 1.300 Quadratmeter große Fitnessstudio direkt neben der Lehenbauer Forst- und Gartentechnik. Das gesamte Areal beträgt 3.000 Quadratmeter.

Auf dem 3.000 Quadratmeter großen Areal neben der Firma Lehenbauer im Zwettler Betriebsgebiet entsteht bis Mai ein neues Fitnessstudio.
mf

„Das Studio wird eines der modernsten in ganz Österreich werden“, verspricht David Weber. Er ist Franchisenehmer, 29 Filialen in Österreich gehören ihm. Seit sechs Jahren betreibt er die Studios für „clever fit“.

Sind vier Fitnessstudios nicht schon zu viel?

Die Eröffnung des Studios ist für Mai 2021 geplant. Vorverkauf für eine Mitgliedschaft läuft ab drei Monate vor Eröffnung vor Ort, beziehungsweise bereits online unter clever-fit-zwettl.at.

Die Filiale soll zehn neue Arbeitsplätze schaffen. Mit dem Neubau wird es im Betriebsgebiet neben dem Chili Gym und Top Fitness drei Fitnessstudios geben („Mrs. Sporty“ liegt in der Innenstadt). Ist das nicht zuviel? „Nein, wir sehen das entsprechende Wachstum und Potenzial am Markt. Die Branche wächst und damit auch die Nachfrage“, erklärt Weber.

Das Einzugsgebiet im Waldviertel sei groß genug, damit „verschiedene Anbieter am Markt Spaß haben können“, sagt der Franchisenehmer. Er verstehe natürlich, wenn sich bestehende Fitnessstudios am Anfang unter Druck gesetzt fühlen: „In der Regel steigen bei einer Neuansiedelung von uns auch andere Studios mit mehr Mitgliedern aus. Die Erfahrung zeigt, dass Konkurrenz durchaus belebt.“

Nur Monats-, keine Jahresverträge möglich

Das Fitnessstudio in Zwettl soll um die 150 Geräte beinhalten. Es wird keine Jahresverträge geben, sondern monatlich kündigbare Monatsverträge. Der reguläre Preis wird 59,90 Euro betragen, ein „Neueröffnungspreis“ lockt mit monatlichen 39,90 Euro. Meldet man sich jetzt zum vergünstigten Preis an, soll er bei aufrechter Mitgliedschaft auch später nicht mehr teurer werden, verspricht Weber.

Im Preis enthalten soll das gesamte Angebot sein: Vom Personal Training über funktionelle Gruppenkurse, Power Plate-Vibrationstraining sowie die Benutzung von Solarium, Duschen und Massageliegen. Für eine Getränke-, Kaffee- und Shake-Bar soll es eine Flatrate geben.

Neben dem Neubau in Zwettl sei kein weiterer Standort der „clever fit GmbH“ im Waldviertel geplant. Aktuell werden 500 Standorte in Deutschland, Österreich und den Niederlande betrieben. Das Ziel ist es laut Weber, die 1.000er-Marke zu knacken.

Umfrage beendet

  • Neues Fitnesscenter in Zwettl: Werdet ihr das Angebot nutzen?