Christophorus musste nach Wegscheid/Kamp ausrücken. Zu einem tragischen Unfall kam es am 6. Februar gegen 10.15 Uhr in einem Waldstück in Wegscheid am Kamp bei Holzschlägerungsarbeiten.

Von René Denk. Erstellt am 07. Februar 2019 (14:06)
Baldauf
Der Notarzthubschrauber wurde alarmiert

Dabei wurde ein 45-jähriger Waldbesitzer aus der Gemeinde Pölla verletzt und musste per Notarzthubschrauber ins Landesklinikum Horn geflogen werden.

Gemeinsam mit seinem 70-jährigen Vater schnitt der Waldbesitzer einen rund 25m hohen Fichtenbaum um.

Dieser verfing sich im Geäst der umliegenden Bäume. Die beiden Männer schnitten daraufhin einen weiteren Baum um. Als dieser zu stürzen begann, trat der 45-jährige einige Schritte zurück, zeitgleich löste sich aber auch der zuerst geschnittene Baum und stürzte auf den Mann. Er wurde dadurch zu Boden geschleudert und im Bereich des Brustkorbes getroffen.