55-Jährige bei Frontalzusammenstoß getötet. Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Zwettl ist am Freitagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw in Oberösterreich ums Leben gekommen.

Von APA Red. Erstellt am 13. April 2019 (09:15)
LegART/Shutterstock.com
Symbolbild

Aus unbekannter Ursache war die 55-Jährige mit dem Pkw einer 42-Jährigen in Pabneukirchen (Bezirk Perg) kollidiert.

Laut Polizei wurde der Pkw der 55-Jährigen durch die Kollision von der Fahrbahn geschleudert und kam auf der Wiese neben der Straße zu stehen. Die Lenkerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und verstarb aufgrund der Schwere der Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Der Pkw der 42-Jährigen, in dem sich auch ihre beiden Kinder im Alter von 1 1⁄2 und 12 1⁄2 Jahren befanden, kam auf der Straße zum Stillstand, konnte jedoch von den drei Insassen selbstständig verlassen werden.