Die meisten Gemeinden verzichten auf Giftspritzen. Immer mehr verzichten im Kampf gegen Unkraut auf Glyphosat.

Erstellt am 21. Februar 2018 (05:01)
Shutterstock/Gabor Tinz

Es ist ein umstrittenes Thema: Das Pestizid Glyphosat ruft neben Gesundheitsorganisationen auch unterschiedliche Meinungen im Bezirk Zwettl hervor.

Offiziell sind seit Jänner 2018 zwölf Gemeinden im Bezirk glyphosatfrei. Im Rahmen der Aktion „Natur im Garten“ verzichten sie per Bekenntnis auf Pestizide. Allentsteig, Echsenbach und Bad Traunstein setzen darüber hinaus die strengen „Natur im Garten“ Kriterien vollständig um und verwenden keine chemisch-synthetischen Düngemittel und Torf.


Mehr dazu