Landwirt stürzte acht Meter ab. Im Waldviertel ist Montagnachmittag ein Landwirt bei einem Arbeitsunfall im Bezirk Zwettl schwer verletzt worden. Der 34-Jährige stürzte aus acht Metern Höhe auf einen Betonboden.

Von Redaktion APA. Erstellt am 07. Juni 2016 (08:55)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Stefan Obernberger
Er hatte gemeinsam mit seinem Vater eine Scheune errichtet und befand sich auf der Dachkonstruktion des Gebäudes, als er aus unbekannter Ursache das Gleichgewicht verlor.

Der Mann zog sich bei dem Absturz Verletzungen zu. Er wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" ins Landesklinikum Horn geflogen, berichtete die NÖ Landespolizeidirektion.