Zwettl ist auf viele Besucher vorbereitet

Erstellt am 22. Juni 2022 | 05:47
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8394853_zwe25dsnoe_stadtlauf_2_c_julian_haghofe.jpg
Für den Stadtlauf werden mehrere Straßen in der Innenstadt gesperrt.
Foto: Julian Haghofer
Trotz Fahrgemeinschaften aus den Gemeinden wird zahlreicher Anreiseverkehr mit dem Auto nach Zwettl zum Bezirksfest erwartet. Der Neue Markt ist an zwei Tagen gesperrt, Teile der Innenstadt stundenweise. Parkplätze sind vorhanden.
Werbung
Anzeige

„Dieses Bezirksfest, das die Stadtgemeinde Zwettl in der Innenstadt ausrichten darf, wird sicher der absolute Höhepunkt im dicht gedrängten Veranstaltungsjahr 2022“, freut sich Bürgermeister Franz Mold. Einige tausend Besucher sind an diesem Wochenende in Zwettl zu erwarten, die Mehrzahl der Besucher wird vermutlich mit dem Auto anreisen. Vorab hat sich die NÖN bei den Gemeinden im Bezirk informiert, ob es Shuttle-Busse von den Gemeinden zum Bezirksfest und wieder zurück gibt. „Nein“, war der allgemeine Tenor aus den Gemeinden, aber es würden Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Das entlastet natürlich das Verkehrsaufkommen in der Stadt, dennoch rechnet die Stadtführung mit einer Mehrbelastung am Wochenende.

„Wir haben genügend Parkmöglichkeiten in der Stadt“, so Verkehrsstadtrat Johannes Prinz, der die Zwettler bittet, zu Fuß oder mit dem Rad in die Stadt zu kommen. „Für Gäste aus anderen Gemeinden sind wir mit unserem Parkplatzangebot gut gerüstet“, so Prinz weiter.

Mit dem Bezirksfest gehen auch einige Straßensperren für das Wochenende einher. So sind für das Vorprogramm am Freitag, 24. Juni, lediglich die Nebenfahrbahn und Parkplätze am Neuen Markt gesperrt, ein Befahren der Innenstadt ist ohne Einschränkung möglich.

Straßensperren und Parkplatzmöglichkeiten

Am Samstag, 25. Juni, wird der Neue Markt für den Verkehr komplett gesperrt. Zusätzlich dazu werden von 12 bis etwa 21 Uhr der Sparkassenplatz, die Hamerlingstraße und die Schulgasse für den Stadtlauf gesperrt. Ab 21 Uhr ist die Schulgasse wieder geöffnet. Am Sonntag, 26. Juni, sind der Neue Markt, Sparkassenplatz und die Hamerlingstraße gesperrt.

Parkmöglichkeiten sind:

  • Parkgarage Zwettl Zentrum
  • Parkplätze Kampparkplatz (gegenüber der FF Zwettl-Stadt, Kremser Straße 11)
  • Parkplätze Stadtzentrum
  • Parkplätze Stadthallenplatz
  • Parkplätze Busbahnhof Gerungser Straße

440_0008_8394348_zwe25dsnoe_verkehrplan_cstadtgemeindezw.jpg
Sicherheit für Sportler, Gruppen und Besucher: Die Stadtgemeinde Zwettl erarbeitete einen Verkehrsplan für Sonntag, 26. Juni, für das Bezirksfest.
Foto: Grafik: Stadtgemeinde Zwettl

Weiterlesen nach der Werbung

Umfrage beendet

  • Werdet ihr das Zwettler Bezirksfest besuchen?