Zwettler Floriani in luftigen Höhen im Einsatz. Von einem dreistöckigen Haus in der Zwettler Bahnhofsstraße drohten Dachlawinen abzugehen. Die Feuerwehr Zwettl-Stadt ging am Donnerstag dagegen an.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 08. Januar 2021 (07:59)

Die Alarmierung ging bei der Feuerwehr um 12.30 Uhr ein. Die Dachlawinen, die auf den darunterliegenden Gehsteig abgehen und dadurch Fußgänger verletzten hätten können, wurden entfernt. Dazu begaben sich die Floriani mit dem Hubsteiger in luftige Höhen. Nach zwei Stunden war diese Gefahr gebannt.