Dank an Schülerlotsen. Verantwortungsvolle Aufgabe / Schulwegsicherung für die Mitschüler wurde nun mit gesunder Jause und Gutscheinen belohnt.

Erstellt am 17. Juni 2014 (23:59)
NOEN
Bürgermeister Herbert Prinz und Verkehrsstadtrat Franz Groschan hießen die insgesamt 28 Schülerlotsen der Privaten Mittelschule Zwettl, die von Albert Schwarzinger (hinten, r.) begleitet wurden, im Gemeindeamt willkommen.

ZWETTL / Auf Einladung von Bürgermeister Herbert Prinz kamen die Schülerlotsen der Neuen Mittelschule Stift Zwettl und der Privaten Mittelschule Zwettl in das Zwettler Stadtamt, um den Dank der Gemeinde für ihre gewissenhaft ausgeübte Tätigkeit entgegenzunehmen.

„Ihr sichert den Schulweg Eurer Mitschüler, und das ist eine sehr wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe. Die Gemeinde schätzt Euer Engagement und möchte Euch ein besonders herzliches Dankeschön sagen“, dankte Bürgermeister Herbert Prinz den Schülern der zweiten, dritten und vierten Klassen für ihren Einsatz. Weiters dankte er den für die Organisation des Schülerlotsendienstes verantwortlichen Lehrkräften, allen voran den beiden Koordinatoren Gerlinde Mayer (NMS Stift Zwettl) und Albert Schwarzinger (PNMS Zwettl).

Verkehrsstadtrat Franz Groschan richtete ebenfalls Worte des Dankes an die Schülerlotsen und Lehrkräfte beider Schulen und wünschte den aus dem Schülerlotsendienst ausscheidenden Viertklässlern alles Gute für ihren weiteren Lebensweg.

An der Neuen Mittelschule Stift Zwettl waren im vergangenen Schuljahr insgesamt 33 Schülerlotsen tätig. An der Privaten Neuen Mittelschule Zwettl wurde diese Aufgabe von insgesamt 28 Schülern wahrgenommen.

„Acht Viertklässler scheiden an unserer Schule heuer aus dem Lotsendienst aus, aber erfreulicherweise gibt es bereits elf Neuanmeldungen für den Schülerlotsendienst im nächsten Schuljahr – die neuen Schülerlotsen werden noch im Juni durch die Exekutive eingeschult“, freute sich Schwarzinger von der privaten Mittelschule über das Interesse der Kinder und Jugendlichen.

Zum Dank für ihr Engagement waren die Schülerlotsen beider Schulen zu einer „gesunden Jause“ mit Schnittlauchbroten, Äpfeln und Getränken eingeladen und bekamen jeweils einen Eintrittsgutschein für das ZwettlBad überreicht.