Auto im Graben: Lenkerin nach Unfall geschockt

Die Feuerwehren Freitzenschlag und Groß Gerungs mussten am 23. September gegen 8.40 Uhr zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.

Red. Zwettl Erstellt am 23. September 2021 | 13:56
New Image
Foto: FF Groß Gerungs

Ein Auto war auf der Fahrt nach Zwettl in der Ortschaft Dietmanns in den Graben gekommen. Die Lenkerin, die laut Feuerwehr einen leichten Schock erlitten hat, blieb unverletzt. Das Auto wurde mit dem Wechselladefahrzeug der Feuerwehr Groß Gerungs geborgen.

Anzeige