Viertelfestival NÖ 2023 im Waldviertel zu "Randerscheinungen"

Erstellt am 26. Januar 2022 | 12:22
Lesezeit: 2 Min
Gmünd Waldviertel Stadtansicht Symbolbild Panorama
Symbolbild Gmünd
Foto: visualpower/Shutterstock.com
Projektideen können bis 6. Juni eingereicht werden.
Werbung

Das Viertelfestival NÖ findet 2023 von 12. Mai bis 15. August im Waldviertel statt. Künstler, Vertreter von Kulturinitiativen, Gemeinden, Vereinen und Schulen sowie Privatpersonen können Projektideen zum Motto "Randerscheinungen" bis einschließlich 6. Juni online einreichen. Aufgrund der geografischen Nähe zu Tschechien ist laut einer Aussendung von Mittwoch auch Grenzüberschreitendes möglich und erwünscht, sofern sich der Hauptstandort des Vorhabens im Waldviertel befindet.

Eine Fachjury wählt aus den Einreichungen jene Projekte aus, die umgesetzt werden sollen. Das Viertelfestival NÖ stellt dabei den organisatorischen und werbetechnischen Rahmen sowie einen finanziellen Beitrag für die Durchführung zur Verfügung.

http://www.viertelfestival-noe.at

Werbung