50 Mann löschten Brand in Reichenauerwald. Die Feuerwehren Mitterschlag, Langschlag, Bruderndorf und Kainrathschlag mussten am 1. April mit insgesamt 50 Mann einen Brand in Reichenauerwald löschen.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 02. April 2020 (10:20)
Symbolbild
Weingartner-Foto

Ein 33-Jähriger aus der Gemeinde Langschlag zündete auf einem vor einigen Jahren abgeholzten Waldgrundstück eine kleine Menge Altreisig an. Durch den Wind griffen die Flammen auf das dürre Gras der aktuell nicht bewirtschafteten Parzelle über und breiteten sich auf einer Fläche von etwa 3.500 Quadratmetern aus.

Der 33-Jährige alarmierte sofort die Polizei. Die Floriani konnten den Brand rasch löschen und ein Übergreifen auf den angrenzenden Wald verhindern.