Wehren bargen Pkw nach Crash auf der B 36. Zu einer Fahrzeugbergung mussten die Freiwilligen Feuerwehren Gerotten, Großhaslau und Zwettl-Stadt am 24. Jänner ausrücken.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 26. Januar 2020 (10:08)
Die Kameraden bargen ein verunfalltes Auto auf der B 36.
Freiwillige Feuerwehr Zwettl-Stadt

Ein Pkw stand nach einem Unfall auf der B 36 bei Großhaslau am rechten Straßengraben. Eine Person wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Zwettl gebracht. Mittels Radkrallen und Kran wurde der Pkw aus dem Graben geborgen.