Erster bestätigter Corona-Fall im Bezirk Zwettl. Jetzt ist es amtlich: Im Bezirk Zwettl gibt es den ersten registrierten und bestätigten Corona-Fall.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 21. März 2020 (21:37)
shutterstock.com/Soni&#39

Das vermeldete das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz am Abend des 21. März. Bezirkshauptmann-Stellvertreter Matthias Krall bestätigt im NÖN-Telefonat: "Ja, wir haben den ersten Fall im Bezirk Zwettl." Die  Person stamme aber nicht direkt aus dem Bezirk, sagt Krall. Mittlerweile wurde die Person in das Landesklinikum Melk überstellt. Nähere Details können zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt gegeben werden.

Im Bezirk Zwettl sind bereits 71 Personen in Heimquarantäne. Sie dürfen ihr Zuhause für 14 Tage nicht verlassen. Die von Corona "unberührten Flecken" auf der Waldviertler Landkarte schwinden: Mit Stand 21. März gab es fünf positiv getestete Coronafälle: Drei im Bezirk Waidhofen sowie je einen in Gmünd und Zwettl. Der Bezirk Horn war zuletzt Corona-frei. In ganz Niederösterreich gab es zuletzt 422 registrierte Corona-Fälle.