Ottenschlag

Erstellt am 18. Januar 2017, 04:50

von NÖN Redaktion

Auf zum Langlaufen nach Ottenschlag. In der Gemeinde Ottenschlag stehen drei schöne Loipen zur Verfügung.

Einzigartig schön ist es rund um Ottenschlag, wo den Langläufern derzeit drei gespurte Loipen – insgesamt 13,7 Kilometer – zur Verfügung stehen.  |  privat

Fleißig gespurt wurde in der letzten Zeit nach den ergiebigen Schneefällen in und rund um Ottenschlag, sodass den Langläufern derzeit rund 13,7 km gespurte Loipen (mit je 3,3 km, 4,5 km und 5,9 km) zur Verfügung stehen. Sie führen durch ruhige Nadelwälder und ebene Waldwege. Alle Pisten sind klassische Loipen und auch für Anfänger gut geeignet.

Die Loipen im Detail:

  • Hubertus Loipe: befahrbar mit klassischer Technik, Länge 4,5 km; Start beim Freizeitzentrum Ottenschlag, führt wieder zu diesem zurück
  • Lebens.Resort Loipe: befahrbar mit klassischer Technik, Länge 5,9 km; Start beim Freizeitzentrum Ottenschlag, führt wieder zu diesem zurück (für Gäste vom Lebens.Resort, mittels Zubringerloipe erreichbar)
  • Teichmannser Loipe: befahrbar mit klassischer Technik, Länge 3,3 km; Start beim Freizeitzentrum Ottenschlag, führt wieder zu diesem zurück (für Gäste vom Lebens.Resort, mittels Zubringerloipe erreichbar)

Abseits der gespurten Loipen ist das Langlaufen verboten. Fußgänger (und Hunde) haben sich ausschließlich in nicht gespurten Bereichen zu bewegen.

Umfrage beendet

  • Wintersport: Nutzt du die Möglichkeiten, die es im Bezirk gibt?