FF Marbach: Ein Fest für neues Fahrzeug

Erstellt am 17. August 2022 | 04:45
Lesezeit: 2 Min
Die Feuerwehr Marbach am Walde lud zur Segnung des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges (MTF) ein.
Werbung

Begonnen wurde mit einer Festmesse, zelebriert von Pater Daniel Gärtner, der auch die Segnung vornahm. Die musikalische Umrahmung übernahm die Musikkapelle Marbach unter der Leitung von Kapellmeister Ernst Hackl. Als Patinnen standen Ingrid Lichtenauer und Petra Leopoldseder zur Verfügung. Kommandant Reinhard Hohl erwähnte, dass im Dezember 2020 das fünf Jahre alte Fahrzeug angekauft wurde und im Februar 2021 alle Umbauten abgeschlossen waren.

Diese wurden von Zwettler Firmen und der Großteil von den Kameraden durchgeführt. Die Gesamtkosten betrugen 20.224 Euro. Von der Stadtgemeinde Zwettl gab es dafür eine Förderung von 6.800 Euro. Bezirkskommandant Ewald Edelmaier erwähnte den Sonderdienst der Feuerwehren, der für Waldbrände ausgebildet und derzeit in Frankreich im Einsatz ist. Hier nehmen auch acht Mitglieder aus dem Bezirk Zwettl und zwei Kameraden der Stadtgemeinde Zwettl teil.

Werbung