Stefan Trappl ist im Kommando in Friedersbach. In der Feuerwehr Friedersbach gibt es einen zweiten Kommandanten-Stellvertreter.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 20. April 2021 (09:48)
Das neue Kommando der FF Friedersbach: 1. Kommandant-Stellvertreter Daniel Fröschl, Kommandant Ewald Edelmaier, 2. Kommandant-Stellvertreter Stefan Trappl und Verwalter Georg Kröpfl (von links).
FF Friedersbach, FF Friedersbach

Die Feuerwehr Friedersbach wählte am 18. April einen neuen 2. Kommandant-Stellvertreter. Dies wurde möglich, da Kommandant Ewald Edelmaier im Februar zum Bezirksfeuerwehrkommandanten gewählt wurde.

Der Wahlvorschlag lag vorab bei Stefan Trappl. Zwischen 10 und 11 Uhr konnten die Mitglieder der FF Friedersbach, unter den geltenden Corona-Schutzmaßnahmen, ihre Stimme abgeben. Den Vorsitz der Wahlbehörde hatte Stadtrat Gerald Gaishofer inne. Als Mitglieder der Wahlbehörde fungierten Patrick Trappl und Georg Kröpfl. Nach Auszählung der Stimmen konnte Stefan Trappl mit 31 von 32 abgegeben Stimmen zum neuen 2. Kommandant-Stellvertreter der FF Friedersbach ernannt werden.

Kommandant Ewald Edelmaier gab das Ergebnis bekannt und gratulierte Stefan Trappl zu seiner neuen Funktion. Edelmaier sprach seinem bisherigen 2. Stellvertreter, Franz Maier, seinen Dank aus, dieser leistete 15 Jahre lang als Kommandant-Stellvertreter wertvolle Dienste für die Feuerwehr. Er wurde nun zum Ehrenoberbrandinspektor ernannt. Erster Kommandant-Stellvertreter ist Daniel Fröschl.