Zwettl: Unfall bei Hofer-Kreisverkehr. Zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am 14. Mai gegen 15.25 Uhr im Gewerbegebiet Zwettl.

Von Red. Zwettl. Erstellt am 17. Mai 2021 (12:58)
Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall im Bereich des Hofer-Kreisverkehrs beteiligt.
Usercontent, FF Zwettl-Stadt

Eine 48-Jährige aus der Gemeinde Groß Gerungs lenkte laut Polizei ihren Pkw vom Parkplatz des Bipa-Drogeriemarktes  und wollte die Andre Freyskorn-Straße in diesem Bereich übersetzen. Zur gleichen Zeit fuhr eine 56-jährige Zwettlerin vom Hofer-Kreisverkehr in diese Richtung aus. Ebenfalls zu der Zeit unterwegs war eine 25-Jährige aus der Gemeinde Heidenreichstein, die mit ihrem Pkw vom Hofer Supermarkt kommend im angeführten Kreuzungsbereich links abbiegen wollte und sich dafür einreihte.

Die 48-Jährige übersah laut eigenen Angaben den von rechts kommenden Pkw der 56-Jährigen, weshalb sie diesen mit der Frontseite ihres Fahrzeugs am linken hinteren Rad touchierte, als sie in die Kreuzung einfuhr. Dadurch geriet der Pkw der 56-Jährigen in eine Rotationsbewegung und prallte mit der rechten Vorderseite gegen die linke Vorderseite des Pkw der 25-Jährigen, wobei diese annähernd parallel zur Seite verschoben wurden.
Die 48-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Zwettl gebracht. Die anderen am Unfall beteiligten Lenker, sowie die Beifahrer blieben nach eigenen Angaben unverletzt.

Es kam lediglich zu kurzfristigen Verkehrsanhaltungen während der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung, die durch die Unfallbeteiligten selbst beziehungsweise die anwesenden zehn Mann der Freiwilligen Feuerwehr Zwettl-Stadt durchgeführt wurde.