Frau mit Pkw überschlagen. Eine 56-jährige Frau aus der Gemeinde Groß Gerungs überschlug sich bei Ritterkamp mit ihrem Pkw.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 26. November 2019 (09:23)
Symbolbild
SvedOliver/Shutterstock.com

Die Frau war am 25. November gegen 12.30 Uhr von Zwettl kommend in Richtung Rappottenstein unterwegs. Auf dem Beifahrersitz saß ihr 17-jähriger Sohn.

In einer starken Rechtskurve kam die Lenkerin auf der feuchten Fahrbahn ins Schleudern. Sie geriet rechts auf die steile Straßenböschung, worauf sich das Fahrzeug einmal überschlug. Der Pkw kam auf der Bundesstraße auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die beiden Insassen des Pkw konnten sich ohne fremde Hilfe aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurden von den Einsatzkräften der Rettung Arbesbach und des Samariterbundes Groß Gerungs erstversorgt und anschließend in das Landesklinikum Zwettl gebracht. Dort wurden die beiden ambulant behandelt.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die Floriani der Freiwilligen Feuerwehr Rappottenstein bargen den Pkw. Die B 124 war während der Unfallaufnahme und der Bergung bis 14.45 Uhr erschwert passierbar.