Glasfaser-Planung in Rappottenstein wurde vertagt. Gemeinderat benötigt noch mehr Infos. Förderungen sowie neuer Güterweg beschlossen.

Von Karin Pollak. Erstellt am 10. Juni 2021 (04:03)
ÖVP-Bürgermeister Josef Wagner: „Wollen Fragebögen abwarten.“
Archiv

Einstimmigkeit herrschte bei der Gemeinderatssitzung in Rappottenstein am vergangenen Freitag. Der Tagesordnungspunkt „Grundsatzbeschluss Glasfaser-Feinplanung“ wurde vertagt.

„Wir brauchen dazu noch mehr Informationen“, betont ÖVP-Bürgermeister Josef Wagner im Gespräch mit der NÖN. Dem jüngsten Gemeinderundschreiben wurde ein Fragebogen beigelegt, mit dem das Interesse der Bevölkerung an einem Anschluss an das Glasfasernetz erhoben wird. „Wir wollen auch dieses Ergebnis abwarten und noch mehr Informationen zum Glasfasernetz einholen“, erklärt Wagner.

Förderungen für fünf Veranstaltungen

Bei dieser Sitzung wurden die Kultur- und Vereinsförderungen seitens der Gemeinde auf den Weg gebracht. „Wir werden auch heuer wieder fünf Veranstaltungen der Klangburg Rappottenstein finanzieren, und die Vereine und Feuerwehren erhalten Förderungen in einer Gesamthöhe von 32.000 Euro“, berichtet Wagner. Die Feuerwehr Rappottenstein benötigt Atemschutzgeräte. Nach Abzug der Landesförderung werden sich Feuerwehr und Gemeinde die Restkosten teilen. Auf die Gemeinde entfallen dabei rund 2.000 Euro.

Zwischen Amreith und Pretrobruck wird ein neuer Güterweg errichtet. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 80.000 Euro. Auch dazu gibt es Förderungen. Das Wegebauprogramm, das beschlossen worden ist, sieht noch weitere kleinere Projekte vor. Insgesamt sollen heuer rund 223.000 Euro investiert werden.

Um die Betriebsförderung für die Firma Holz-Hahn, die massiv in ihren Betrieb investiert (die NÖN berichtete), wird sich der dafür zuständige Ausschuss kümmern. Im Rahmen eines Grundsatzbeschlusses sprach sich der Gemeinderat auch dafür aus, dass in der Gemeinde, die zur KLAR-Region gehört, in Hinkunft für die Gestaltung von Parkplätzen mit mehr als zehn Stellplätzen Beratungen dazu in Anspruch genommen werden sollen.