25 Jahre Verschönerungsverein gefeiert. Die Germannser investierten bisher 4.000 unentgeltliche Arbeitsstunden in ihr Ortsbild.

Von Rita Kolm. Erstellt am 24. August 2018 (05:00)
Germanns feierte 25 Jahre Verschönerungsverein: Leopold Hahn, Gabriela Puhr, Gemeinderat Josef Grünstäudl, Ortsvorsteherin Ingrid Böhm, Gemeinderätin Gabriele Linser, Elisabeth Binder, Gemeinderat Otto Gössl, Rudolf Eder, Petra Binder, Tamara Wagner und Renate Waldhäusl.
Rita Kolm

Im Jahre 1993 wurde in Germanns ein Verschönerungsverein gegründet Dies nahm der kleine Ort zum Anlass, um das 25-jährige Jubiläum am 19. August zu feiern. Dazu waren die Ortsbewohner und alle ehemaligen Germannser, die nun woanders ihren Wohnsitz haben, eingeladen.

Obmann Josef Grünstäudl, der seit 20 Jahren diese Funktion innehat, gab einen Rückblick über Tätigkeiten und Highlights des Vereines. Dieser hatte unter dem ersten Obmann Rudolf Eder (1993 bis 1998) das Ziel, eine Verbesserung des Ortsbildes zu erreichen. Als erstes Projekt wurde die Außen- und Innenrenovierung der Kapelle geplant. Damit wurde 1994 begonnen. Endgültig abgeschlossen wurde das Vorhaben im Jahre 2016.

Als zweites wurde die Errichtung eines Kinderspielplatzes auf der Dorfwiese in Angriff genommen. 2002 wurde dieser seiner Bestimmung übergeben. Daneben bemühten sich die Mitglieder immer wieder um neue Ideen zur Gestaltung des Blumenschmuckes im Dorf.

Belohnt wurde diese Arbeit mit dem Sieg in der Disziplin „Ortsbild“ bei den 5. Dorfspielen in Göpfritz an der Wild im Jahre 2003, womit die Germannser für die Katastralgemeinde Großglobnitz wichtige Punkte zum Gesamtsieg erwarben. Zu erwähnen ist auch die Brauchtumspflege im Verein wie zum Beispiel Maibaumsetzen, Sonnwend- und Nikolausfeiern.

Der Obmann sprach abschließend den Ortsbewohnern für die 4.000 freiwilligen Arbeitsstunden, die in all den Jahren geleistet wurden, Lob und Dank aus. Die Vorstandsmitglieder bedankten sich bei Obmann Grünstäudl und bei der Kassierin Inge Böhm, die schon seit Gründung dieses Amt innehat, mit Anerkennungsgeschenken für ihre langjährige Arbeit.