Umzug und Expansion für Ganser. Ganser Dach GmbH zieht nach Göpfritz und investiert in Neubau von Lager-, Produktionshalle und Büros 2,5 Millionen Euro.

Von Karin Pollak. Erstellt am 09. Juni 2021 (05:12)

Die Firma Ganser Dach GmbH aus Merkenbrechts verlegt ihren Firmensitz von Merkenbrechts ins zwei Kilometer entfernte Göpfritz an der Wild und investiert dafür rund 2,3 Mio. Euro.

Das Unternehmen, das vor rund zehn Jahren von Norman Ganser gegründet wurde und sich auf Holzbau und die Produktion von individuell gestalteten Fertigteilhäusern spezialisiert hat, ist ständig gewachsen. „Wir haben in Merkenbrechts extremen Platzmangel, daher haben wir uns entschieden, unseren Betrieb zu verlegen“, betont Norman Ganser.

Bereits vor zwei Jahren für Expansion geplant

Vor zwei Jahren wurde dazu ein 5.000 m² großes Grundstück von Baumeister Peter Moser in Göpfritz an der Wild angekauft und darauf bereits eine Lagerhalle errichtet. Weitere 2,5 Hektar wurden ebenfalls gekauft, um später gegebenenfalls weiter expandieren zu können.

Derzeit werden gerade eine weitere Lagerhalle, eine Produktionshalle sowie das Bürogebäude errichtet. „Wir sind schon im Endspurt, im Bürogebäude sind die Fenster versetzt, und mit der Installierung der Heizung wurde begonnen“, erklärt der innovative Unternehmer, der im Alter von 24 Jahren den Weg in die Selbstständigkeit gewählt hat.

Seit 2020 auch Projekte mit Stahl- und Holzbau

Das war vor elf Jahren – mittlerweile ist die Firma Ganser weit über die Bezirksgrenzen hinweg bekannt, geschätzt und auch ausgezeichnet. 2019 erhielt das Unternehmen nämlich den NÖ-Holzbaupreis in der Kategorie „Um- und Zubau“.

Seit 2020 werden durch den Eintritt des gewerberechtlichen Geschäftsführers Thomas Etzler nun auch Hallenbauprojekte in Stahl- und Holzbauweise inklusive der entsprechenden Fassadengestaltung angeboten.

„Wir können uns wirklich nicht beklagen, das Unternehmen läuft gut, wir haben auch in der Corona-Krise viele Aufträge lukrieren können“, betont Ganser, der mit seinen rund 15 Mitarbeitern derzeit vor allem in Wien und in Niederösterreich tätig ist. So ist die Ganser Dach GmbH bei einigen Aufstockungen von Gebäuden in Wien eingesetzt, errichtet eine große Kühlhalle für Gemüse im Marchfeld sowie die Dachkonstruktion bei einer 2.500 Quadratmeter großen Halle eines Sanitär- und Heizungsgroßhändlers in St. Pölten. Dazu kommen noch die individuell gestalteten Fertigteilhäuser in Holzriegelbau, Dachstühle und Dachsanierungen, Glasfassaden, Leimholzbauten oder Bürobauten.

Auch Vermietung von 5-Achs-Kränen

„Durch die Vergrößerung unseres Betriebes am neuen Standort können wir unsere Produktion modernisieren und auch ausbauen“, meint Ganser. Mit der neu etablierten „Kranvermietung“ ist bereits ein Schritt in diese Richtung gemacht worden. „Wir können mittlerweile 3- bis 5-Achs-Kräne bis zu 100 Tonnen Hubkraft zur Vermietung anbieten“, meint der Geschäftsführer. In der neuen Produktionshalle in Göpfritz an der Wild wird auch eine vollautomatische CNC-Abbundanlage Einzug halten.

„Unseren bisherigen Standort in Merkenbrechts werden wir als Lager nutzen. Bei Bedarf können wir dieses ohne großen Aufwand aber wieder zur Produktionsstätte umfunktionieren“, meint der gelernte Zimmerer, der den Sprung zum erfolgreichen Unternehmer geschafft hat. Der neue Firmensitz soll bis Mitte des Sommers komplett fertiggestellt sein.