Weihe im Stift Melk: Agape für Diakon

Erstellt am 18. Juni 2022 | 04:21
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8386900_zwe24west_grossgerungs_diakonweihe_sche.jpg
Christian Scheidl wurde von Diözesanbischof Alois Schwarz zum Diakon geweiht.
Foto: Franz Kitzler
Etzen feierte seinen neuen Diakon mit Musik und einer Feier nach der Heiligen Messe.
Werbung
Anzeige

Christian Scheidl aus Groß Meinharts ist Diakon, er wurde am 11. Juni im Stift Melk dazu geweiht.

Vier Jahre bereitete sich Christian Scheidl auf diese Weihe vor, an dieser besonderen Feier nahmen Scheidls Familie und eine kleine Abordnung des Pfarrgemeinderates, die mit einem Bus nach Melk anreiste, teil. Im Hof des Stiftes empfing diese Abordnung im Anschluss an die Weihe den „frisch gebackenen“ Diakon im Rahmen einer Agape.

Am darauffolgenden Sonntag assistierte der neue Diakon beim Gottesdienst in der Pfarrkirche Etzen. Selina Wagner und Elisa Hahn sorgten bei diesem Gottesdienst für die musikalische Umrahmung. Danach gab es noch eine kleine Agape und viele Glückwünsche für den Diakon.

Werbung