Zwei Verletzte nach Kollision mit Traktor. In Kleinwolfgers kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 13. Juni 2019 (10:13)
Symbolbild

Ein 47-jähriger Wiener fuhr mit seinem Traktor samt angehängter Kippmulde Richtung Güterweg Rieggers. Er übersetzte eine benachrangte Kreuzung. Zur gleichen Zeit lenkte ein 58-jähriger Schweigginger seinen Pkw auf der bevorrangten Straße.

Beide Lenker leicht verletzt

Trotz Notbremsung des Autolenkers konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Der Pkw-Fahrer wurde mit dem Rettungsdienst in das Zwettler Spital eingeliefert und stationär aufgenommen.

Der Traktorlenker begab sich zu einem späteren Zeitpunkt zur medizinischen Untersuchung ins Zwettler Spital. Beide Lenker dürften beim Unfall nur leicht verletzt worden sein. Die Alkomattests verliefen jeweils negativ. 

Erheblicher Sachschaden

An den Unfallfahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide waren nicht mehr fahrbereit. Während der Unfallbergung wurde eine Umleitung eingerichtet.