Technik sorgt für besseres Service. Über den Einsatz digitaler Technik im HKZ Groß Gerungs.

Von René Denk. Erstellt am 18. September 2019 (05:00)

Als Vorzeigebetrieb präsentiert sich wieder einmal das Herz Kreislauf Zentrum Groß Gerungs: Indem es digitalte Lösungen einsetzt, wird die Koordination und Zusammenarbeit der Mitarbeiter wesentlich verbessert.
Mit der zentralen Software und der Ausstattung mit Tablet-PCs von Reinigungskräften und Kofferträgern können diese jetzt selbst nachsehen, welches Zimmer welchen Status besitzt. Damit kann auf die Anliegen von Patienten und Gästen noch flexibler eingegangen werden, was sonst nur schwerer oder aufwendiger möglich war.

Wichtig ist, dass die Technik dafür sorgt, dass die Menschen noch besser betreut werden können. Digitalisierung steht oft im Verruf, Arbeitsplätze zu vernichten. In diesem Fall erleichtert sie die Arbeit und macht sie weniger mühselig, ohne dass Arbeitsstellen abgebaut werden. Das ist gut für den Betrieb, die Mitarbeiter und für die Gäste, denn die sollten jetzt auf weniger angespannte Reinigungskräfte treffen.