Austropop vom Feinsten im Zwettltal. Das Austropop Festival im Zwettltal feierte am 3. August sein zehnjähriges Bestehen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 06. August 2019 (17:02)

Da zwischendurch Regen einsetzte, flüchteten die Besucher unter ein Dach, ließen sich aber nicht den Abend verderben.

Ab 19.30 Uhr spielte der Musikverein C.M. Ziehrer für die Gäste. Danach übernahm die Band „echt guad“. Die fünf Musiker aus dem Großraum Zwettl haben sich schon lange dem Austropop verschrieben und brachten bekannte wie weniger bekannte Lieder. Im Discozelt konnte mit Fatho gefeiert werden.

Viele freiwillige Helfer waren am Start, um die Gäste mit Speis und Trank zu versorgen und auch in diesem Jahr gab es wieder eine Tombola-Verlosung mit sieben Preisen. Der erste Preis, ein Almdudler-Package ging an Bettina Gattringer. Gerlinde Zankl konnte sich über einen Weber Kugelgrill als zweiten Preis freuen und eine Action-Cam ging als dritter Preis an Erna Ulrich.