Können uns auf Hilfe verlassen. Über den großen Einsatz von Feuerwehren und Vereinen.

Von Markus Füxl. Erstellt am 21. Juli 2021 (04:15)

Es gibt wahrscheinlich nichts Schlimmeres für eine junge Familie: Manuel Fürst starb bei einem tragischen Motorradunfall und hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Jetzt ging eine Welle der Hilfsbereitschaft durch Ottenschlag: Die Feuerwehr und die Trachtenkapelle organisierten eine Benefizveranstaltung und sammelten Spenden für die Familie.

Feuerwehrkommandant Elmar Ruth sagte zur Hilfsaktion: „Die Stärke einer Gemeinschaft zeigt sich besonders in einer Krisensituation.“

Und er hat recht: Nach den Hagelschäden rückten vergangenes Wochenende während der Unwetter wieder viele Wehren aus, um Hilfe zu leisten – auch in Nachbarbezirken. An diesen Beispielen sieht man wieder, dass der Bezirk in Ausnahmesituationen zusammenrückt. Feuerwehren und andere engagierte Vereine sind nicht nur Betätigungsfeld oder Hobby, sondern auch soziale Netze, die Menschen auffangen können. Gut zu wissen, dass wir uns auf sie verlassen können.