Es wird noch viel Wasser fließen. Brigitte Lassmann-Moser über das Einkaufszentrum und die Kampbrücke.

Von Brigitte Lassmann-Moser. Erstellt am 08. August 2018 (05:00)

Seit vielen Jahren bereits ist das Thema Einkaufszentrum in Zwettl ein heiß diskutiertes. Tatsächlich aber geht mit diesem Projekt nicht wirklich was weiter. Zur Zeit hängt alles von einer neuen Brücke ab, die als Zufahrtsstraße zum EKZ in der Gartenstraße über den Kamp geschlagen werden soll. Und gerade über dieses Brückenprojekt gibt es jetzt widersprüchliche Aussagen. Gibt es Bedenken seitens des Landes oder nicht?

Wie auch immer, es wird noch ein weiteres (langes) Weilchen dauern, bis das „Kampcenter“ tatsächlich seine Pforten öffnen wird. Denn derzeit ist die Brücke erst in Planung. Das heißt, bis diese steht, wird noch viel Wasser den Kamp hinunter fließen.

Und jene, die (noch immer) sehnsüchtig auf einen Mediamarkt, einen Merkur und/oder einen H&M im Einkaufszentrum warten, werden das wohl bis zum St. Nimmerleins-Tag tun müssen. Denn eines wissen diese Großhandelsketten ganz genau: Wo die Kaufkraft zuhause ist. Und bei uns ist sie es, wie die Studien immer wieder zeigen, ganz sicher nicht.