Schweiggers

Erstellt am 06. Juni 2018, 05:00

von Brigitte Lassmann-Moser

Je weniger, desto enger. Brigitte Lassmann-Moser über den kleinen Ort Sallingstadt.

Nur 240 Bewohner hat das „bunte Dorf“ Sallingstadt, eine Katastralgemeinde von Schweiggers. Aber die Gemeinschaft und das Zusammengehörigkeitsgefühl, die dort herrschen, sind nicht bloß Lippenbekenntnisse, sondern auch für einen Ortsfremden spür- und auch sichtbar.

Heuer feiert Sallingstadt sein 750-jähriges Jubiläum, und das mit einem ganzen Reigen an Veranstaltungen, deren Auftakt am Sonntag stattfand. Seit geraumer Zeit arbeitet ein 16-köpfiges Jubiläumsteam an den Vorbereitungen, mehrere Arbeitsgemeinschaften haben sich gebildet, (fast) jeder trägt das Seine dazu bei. Aber das nicht unbedingt nur im Jubiläumsjahr, sondern immer wieder. Das sieht man an vielen Projekten, die im Jahreskreis verwirklicht werden.

Sallingstadt wird sicher nicht der einzige Ort im Bezirk Zwettl sein, in dem die Bevölkerung den Zusammenhalt besonders pflegt, aber er zeigt wieder einmal auf, dass eine kleinere Einheit gerade aufgrund dieses Zusammenhalts oft viel mehr weiterbringt als dort, wo viele leben, aber doch eher für sich.