Erstellt am 18. Januar 2017, 04:50

von Brigitte Lassmann-Moser

Landesschau strahlt aus. Brigitte Lassmann-Moser über die heurige Landesausstellung in Pöggstall.

Die Eröffnung der diesjährigen Landesausstellung im Schloss Pöggstall naht mit Riesenschritten. Für diese Landesschau hatte sich ja auch, wie die NÖN oft und ausführlich berichtete, die Kleinregion ASTEG rund um Allentsteig beworben. Den Zuschlag freilich erhielt dann unser Nachbarbezirk.

Zwettl ist damit zwar leer ausgegangen, was das Ausstellungszentrum betrifft, dennoch geht diese Großveranstaltung nicht spurlos an uns vorüber. Statt des Nordens unseres Bezirkes profitiert jetzt halt der südliche Bereich davon, erstreckt sich doch die Ausstellungsregion weit in unseren Bezirk herauf, und zahlreiche unserer Gemeinden sind in die Landesausstellung involviert und haben im letzten Jahr schon viel Hirnschmalz, Geld und Arbeit investiert, um den Ausstellungsbesuchern unsere Region schmackhaft zu machen.

Aber auch für die Kleinregion ASTEG war die Bewerbung um die Landesausstellung und der dafür notwendige Einsatz keineswegs vergebens. Viele Ideen werden weiter verfolgt, und etliches ist schon verwirklicht, wie etwa das „KnödelLand“.